Hotel am Schlosspark

Klicken zum Vergrößern

Preise

  • Kaufpreis
    auf Anfrage Euro
  • Kaufpreis/m²
    1.881,00 Euro
  • Provision
    3,57% vom Kaufpreis (inkl. Mwst.)

Lage

  • Ort
    67550 Worms
  • Bundesland
    Hessen
  • Land
    Deutschland

Ausstattung

  • Abstellraum
    Ja
  • Bad mit
    Dusche, Fenster(n), Wanne
  • Keller
    voll unterkellert
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerungsart
    Gas
  • Fahrstuhl
    Lastenaufzug, Personenaufzug
  • Wasch-, Trockenraum
    Ja
  • Stellplatzart
    Freiplatz
  • Rollstuhlgerecht
    Ja

Flächen

  • Wohnfläche
    ca. 1.116,00 m²
  • Zimmer
    11,0
  • Schlafzimmer
    11
  • Badezimmer
    11
  • Kellerfläche
    ca. 353,00 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 1.875 m²
  • Stellplätze
    40x Freiplatz
  • Lager / Produktionsfläche
    ca. 353 m²
  • Gesamtfläche
    ca. 1.124 m²
  • Separates WC
    6

Objektzustand

  • Baujahr
    2010
  • Zustand
    neuwertig

Weitere Angaben zum Objekt

  • Nichtraucher
    Ja

Infrastruktur

  • Zulieferung
    Ja

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Energieverbrauchskennwert
  • Erstellungsdatum
    ab 2014 (EnEV 2014)
  • Energieverbrauch
    150 kWh pro m² pro Jahr
  • Gültig bis
    30.03.2031
  • Energieeffizienzklasse
    E
  • mit Warmwasser
    Ja
  • Primärenergie
    Gas
  • epass_stromwert
    25
  • Baujahr
    2011

Objektbeschreibung

  • Weingut Bechtel

    Nebst dem „Hotel am Schlosspark“ betreiben die Eigentümer ein weiteres Kleinod, das Weingut Residenz Bechtel im gut 10 Kilometer entfernten Heppenheim. In herrlicher Lage im südlichen Rheinhessen gelegen, wird das 25 Hektar umfassende Weingut seit gut 250 Jahren erfolg- und traditionsreich in Familienbesitz geführt. Das Weingut Bechtel präsentiert sortentypische Weine mit charakteristisch klaren Fruchtaromen von eigener Restsüße und unverkennbarer Eleganz. Durch die äußerst günstigen klimatischen Einflüsse ist das Weinsortiment sehr breit gefächert und facettenreich. Neben erlesenen Weinen werden auch eigene Sekte, Obst- und Edelbrände angeboten, jeder eine aromatische Besonderheit. Intensive Weinbergsarbeit, modernste Kellerwirtschaft, gekonnter Weinausbau, Lagerung und Füllung garantieren sorgsam gepflegte, bekömmliche, reintönige Qualitäten. Beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Winzerfamilie und neuem Hoteleigentümer?!

    Vinothek:

    Optimale Voraussetzungen für diese Kooperation bietet die in das Hotelgebäude integrierte „Schlosspark-Vinothek“. Als Garant für gesellige Stunden in angenehmer Atmosphäre, kamen Weinliebhaber bislang in der angesagten Vinothek in den Genuss selbst produzierter und ausgewählter Wein- und Sektspezialitäten aus dem familieneigenen Weinkeller. Eine weinbezogene Speisekarte mit saisonalen und regionalen Leckereien rundete das Angebot ab. Ein vielversprechendes Konzept mit Zukunft!

Ausstattung

  • Hotel am Schlosspark / Nutzung als bestehendes Hotel/Gastronomie/Wein

    In hervorragender Lage, nur einen Steinwurf vom Besuchermagnet Schloss Herrnsheim entfernt, befindet sich das zum Verkauf stehende, familiengeführte „Hotel am Schlosspark“. Der 10,5 Hektar große Schlosspark im Wormser Stadtteil Herrnsheim ist der bedeutendste Englische Landschaftsgarten in Rheinland-Pfalz. Neben der vorteilhaften Lage in hochherrschaftlicher Nachbarschaft überzeugt die 2010 erbaute Liegenschaft durch das absolut hochwertige und moderne Ambiente. 11 zeitgemäß ausgestattete, überdurchschnittlich geräumige und helle Doppelzimmer, eines davon als „Hochzeitsuite“ mit Whirlpool konzipiert, lassen keine Wünsche des Gastes offen. Zwei große, mit modernster (Tagungs-) Technik versehene Veranstaltungsräume geben verschiedensten Events von 10 – 250 Personen den jeweils passenden Rahmen. Die klimatisierten und behindertengerechten Räumlichkeiten haben sich in der Vergangenheit insbesondere für Veranstaltungen wie Tagungen, Hochzeiten, andere Feierlichkeiten aber auch Trauerfeiern bewährt und bieten in diesem Bereich weiter Steigerungspotenzial. Die neuwertige Profi-Großküche samt großzügiger Lagerflächen und Kühlhäuser befindet sich in einem tadellosen Zustand und ist hochprofessionell ausgestattet. Neben den einladenden Gasträumen finden Tagesbesucher und Hotelgäste auf der mediterran anmutenden und überdachten Außenterrasse mit Südausrichtung Platz. Der hoteleigene, großzügige Parkbereich direkt vor dem Objekt sowie die gute Anbindung an den nahegelegenen Autobahnzubringer (A61) sind weitere Pluspunkte. Das Stadtzentrum Worms und den Hauptbahnhof erreichen Sie in 7 Autominuten; der Rhein liegt eine 8-minutige Fahrt entfernt. Denkbar ist hier ein weiterer Ausbau des Hotel- und Gastrokonzepts, eventuell auch in Zusammenarbeit mit dem Hauptstandbein der Betreiberfamilie, dem traditionsreichen Weingut Bechtel, familiengeführt seit 1752.

Lage

  • Direkt am linken Rheinufer im südöstlichen Rheinland-Pfalz gelegen, ist die kreisfreie Stadt Worms Teil des größten Weinanbaugebiets Deutschlands. Eingebettet im schönen Wonnegau – „der Deutschen Toskana“ – bietet die bekannte rheinhessische Nibelungenstadt malerische Landschaft, atemberaubende Sehenswürdigkeiten, intakte Dorfgemeinschaften und authentische Weinerlebnisse in der unmittelbaren Umgebung. Die Weine aus den bekannten Lagen kann man sich direkt beim Winzer oder in einer der trendigen Vinotheken schmecken lassen; besonders eignet sich dafür auch eines der zahlreichen Weinfeste der Region – wie das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Wormser Backfischfest, das jährlich im August stattfindet.

    Neben hervorragenden Weinen bietet die rund 83.000 Einwohner zählende Rheinperle auch für Kultur- und Geschichtsinteressierte ein überaus interessantes Terrain: 2021 feiert die Lutherstadt mit einer großen Landesausstellung das 500-jährige Jubiläum Luthers Widerrufsverweigerung seiner Schriften auf dem Wormser Reichstag von 1521, die bis heute weltweit deutlich sichtbare Spuren in Geschichte und Gegenwart hinterlassen hat. Wichtigstes Monument dieses geschichtsträchtigen Ereignisses ist das Lutherdenkmal auf dem Lutherplatz, das neben dem internationalen Reformationsdenkmal in Genf als weltweit größtes Reformationsdenkmal gilt.

    Auch Worms und die Nibelungensage sind untrennbar miteinander verwoben. Die meisten Szenen des um 1200 niedergeschriebenen Heldenepos spielen in und um Worms. Siegfried und Kriemhild sind allgegenwärtig: ob auf den Nibelungen-Festspielen, im städtischen Nibelungenmuseum oder einem der vielen Denkmäler und Sehenswürdigkeiten wie dem imposanten Nibelungenturm oder dem Siegfriedbrunnen. Die Nibelungen gehören zu den bekanntesten deutschen Erzählungen und sind Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes.

    Seit Juli 2021 kann Worms mit einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe aufwarten: Die Städte Worms, Speyer und Mainz haben unlängst für ihre jüdischen SchUM-Stätten von der UNESCO den Titel Weltkulturerbe erhalten. In kaum einer europäischen Stadt lassen sich so viele bedeutende, baulichen Zeugnissen jüdischer Geschichte und Tradition aus 10 Jahrhunderten bestaunen wie in "Warmaisa", so der hebräische Name der Stadt Worms, einst auch "Klein Jerusalem" genannt. Das mittelalterliche Gemeindezentrum mit Synagoge, Frauenschul, Mikwe und dem ehemaligen Gemeindehaus sowie Europas ältester jüdische Friedhof „Heiliger Sand“ sind in Worms das Erbe des aschkenasischen Judentums und nun auch Weltkulturerbe.

    Ein weiterer Besuchermagnet ist der Wormser Kaiserdom – die Krone der Stadt. Neben dem Mainzer und dem Speyerer Dom ist der St. Peters Dom einer der drei romanischen Kaiserdome und gehört zu den großartigsten Schöpfungen romanischer Kirchenbaukunst. Die Ursprünge des Wormser Doms reichen in die frühchristliche Epoche spätrömischer Zeit zurück.

Sonstige Angaben

  • Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma URBANGOODLIVING Immobilien kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma URBANGOODLIVING Immobilien.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Dann fordern Sie jetzt weitere Informationen an.

Anfrage starten

Ihr Ansprechpartner
URBANGOODLIVING Immobilien
Steingadener Strasse 11
86980 Ingenried

Ihr Kontakt

Herr Michael Urban
Tel: +49 8868 2599877
kontakt@urbangoodliving.de
Exposé teilen
Ihr persönlicher Kontakt

URBANGOODLIVING Immobilien
Michael Urban
Steingadener Strasse 11
86980 Ingenried

Telefon:+49 (0)8868 2599877
Email:kontakt at urbangoodliving dot de