Einzigartige Immobilienentwicklung auf historischem Grundstück

Klicken zum vergrößern

Weitere Dateien

PDF Dateien

Preise

  • Kaufpreis
    1.599.000 Euro
  • Kaufpreis pro m²
    1.881 Euro
  • Provision
    3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)

Lage

  • Ort
    67550 Worms
  • Bundesland
    Hessen
  • Land
    Deutschland
  • Anzahl Wohneinheiten
    11
  • Etagen gesamt
    2

Ausstattung

  • Abstellraum
    Ja
  • Bad mit
    Dusche, Wanne, Fenster(n)
  • Gäste WC
    Ja
  • Keller
    voll unterkellert
  • Bodenbelag
    Fliesen, Teppich
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerungsart
    Gas
  • Fahrstuhl
    Personenaufzug
  • Wasch-/Trockenraum
    Ja
  • Stellplatzart
    Freiplatz
  • Rollstuhlgerecht
    Ja

Flächen

  • Wohnfläche
    ca. 1.116 m²
  • Zimmer
    11
  • Anzahl Schlafzimmer
    11
  • Anzahl Badezimmer
    11
  • Kellerfläche
    ca. 353 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 1.875 m²
  • Stellplätze
    40x Freiplatz : Im Kaufpreis enthalten.
  • Lager / Produktionsfläche
    ca. 353 m²
  • Gesamtfläche
    ca. 1.124 m²
  • Anzahl Terrassen
    1
  • Separates WC
    6
  • Vermietbare Fläche
    ca. 1.124 m²
  • Anzahl Wohneinheiten
    11

Objektzustand

  • Baujahr
    2010
  • Zustand
    neuwertig
  • Bebaubar nach
    §30 Bebauungsplan

Infrastruktur

  • Distanz zu...
    Bus: ca. 0.32 km
    Einkaufsmöglichkeit: ca. 1.77 km
    Flughafen: ca. 24.57 km
    Gaststätten: ca. 0.74 km
    Grundschule: ca. 13.86 km
    Kindergarten: ca. 0.24 km
    U-/S-Bahn: ca. 4.04 km
    Zentrum: ca. 3.98 km
  • Ausblick
    Fernsicht

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Energieverbrauchskennwert
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Erstellungsdatum
    ab 2014 (EnEV 2014)
  • Energieverbrauch
    150 kWh pro m² pro Jahr
  • Gültig bis
    30.03.2031
  • Effizienzklasse
    E
  • Inkl. Warmwasser
    Ja
  • Primärenergie
    Gas
  • Baujahr
    2011

Objektbeschreibung

  • Direkt neben dem Schloss Herrnsheim, einem der meistbesuchten Ziele im Wormser Stadtteil Herrnsheim, steht dieses Gebäude zum Verkauf. Dieses Objekt aus dem Jahr 2010 liegt angrenzend an den 10,5 Hektar großen Schlosspark, der als der bedeutendste Englische Landschaftsgarten in Rheinland-Pfalz gilt.

    Das Gebäude überzeugt mit seiner exklusiven Lage und modernem Ambiente. Es verfügt über 11 moderne, lichtdurchflutete Doppelzimmer, darunter eine speziell gestaltete Suite mit Whirlpool. Zwei hochmoderne Veranstaltungsräume bieten Platz für Events aller Art, von Business-Meetings bis hin zu privaten Feierlichkeiten, und sind komplett barrierefrei.

    Konzept: Bebauung mit Mehrfamilienhaus

    Das umfangreiche Grundstück in exzellenter Lage umfasst im südlichen Bereich eine Baulücke, die aktuell als Parkfläche dient, jedoch bereits als Baugebiet ausgewiesen ist. Nach dem Abriss des Altbestands liegt ein genehmigtes Planungskonzept vor, welches die Errichtung eines Ein- oder Mehrfamilienhauses mit einer Wohnfläche von etwa 800 m² ermöglicht. Ein beachtlicher Teil des Grundstücks ist aufgrund seiner historischen Bedeutung unterkellert, was die Notwendigkeit einer Stabilisierung der existierenden Betondecke mit sich bringt. Die als „Katakomben“ bezeichneten, 6 Meter hohen Untergeschosse bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, darunter die Einrichtung von Duplex-Parkplätzen, die eine attraktive Ergänzung zur neuen Wohnraumschaffung darstellen könnten.

    Verborgen unter der Erdoberfläche versteckt sich ein wahrhaft einzigartiges Juwel des Grundstücks: ein weitläufig unterkellertes Areal mit historischem Charakter. Diese „Katakomben“, die einst als Kelterei und Weinlager dienten, erstrecken sich über rund 700 – 800 m² und sind durch eine robuste Betondecke gesichert. Mit einer Deckenhöhe von 6 Metern eröffnen sich hier zahlreiche Möglichkeiten zur kreativen und zweckmäßigen Nutzung. Von der Umwandlung alter Weinfässer in eine luxuriöse Saunalandschaft, über individuell gestaltbare Veranstaltungsräume „unter Tage“ bis hin zur Schaffung von Lager- und erweiterten Parkmöglichkeiten – dieses unterirdische Labyrinth bietet unbegrenzte Potenziale für innovative Nutzungskonzepte. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Visionen in diesem außergewöhnlichen Raum zu realisieren.

Lage

  • Direkt am linken Rheinufer im südöstlichen Rheinland-Pfalz gelegen, ist die kreisfreie Stadt Worms Teil des größten Weinanbaugebiets Deutschlands. Eingebettet im schönen Wonnegau – „der Deutschen Toskana“ – bietet die bekannte rheinhessische Nibelungenstadt malerische Landschaft, atemberaubende Sehenswürdigkeiten, intakte Dorfgemeinschaften und authentische Weinerlebnisse in der unmittelbaren Umgebung. Die Weine aus den bekannten Lagen kann man sich direkt beim Winzer oder in einer der trendigen Vinotheken schmecken lassen; besonders eignet sich dafür auch eines der zahlreichen Weinfeste der Region – wie das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Wormser Backfischfest, das jährlich im August stattfindet.

    Neben hervorragenden Weinen bietet die rund 83.000 Einwohner zählende Rheinperle auch für Kultur- und Geschichtsinteressierte ein überaus interessantes Terrain: 2021 feiert die Lutherstadt mit einer großen Landesausstellung das 500-jährige Jubiläum Luthers Widerrufsverweigerung seiner Schriften auf dem Wormser Reichstag von 1521, die bis heute weltweit deutlich sichtbare Spuren in Geschichte und Gegenwart hinterlassen hat. Wichtigstes Monument dieses geschichtsträchtigen Ereignisses ist das Lutherdenkmal auf dem Lutherplatz, das neben dem internationalen Reformationsdenkmal in Genf als weltweit größtes Reformationsdenkmal gilt.

    Auch Worms und die Nibelungensage sind untrennbar miteinander verwoben. Die meisten Szenen des um 1200 niedergeschriebenen Heldenepos spielen in und um Worms. Siegfried und Kriemhild sind allgegenwärtig: ob auf den Nibelungen-Festspielen, im städtischen Nibelungenmuseum oder einem der vielen Denkmäler und Sehenswürdigkeiten wie dem imposanten Nibelungenturm oder dem Siegfriedbrunnen. Die Nibelungen gehören zu den bekanntesten deutschen Erzählungen und sind Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes.

    Seit Juli 2021 kann Worms mit einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe aufwarten: Die Städte Worms, Speyer und Mainz haben unlängst für ihre jüdischen SchUM-Stätten von der UNESCO den Titel Weltkulturerbe erhalten. In kaum einer europäischen Stadt lassen sich so viele bedeutende, baulichen Zeugnissen jüdischer Geschichte und Tradition aus 10 Jahrhunderten bestaunen wie in "Warmaisa", so der hebräische Name der Stadt Worms, einst auch "Klein Jerusalem" genannt. Das mittelalterliche Gemeindezentrum mit Synagoge, Frauenschul, Mikwe und dem ehemaligen Gemeindehaus sowie Europas ältester jüdische Friedhof „Heiliger Sand“ sind in Worms das Erbe des aschkenasischen Judentums und nun auch Weltkulturerbe.

Sonstige Angaben

  • Dieses Exposé wurde mit Sorgfalt zusammengestellt. Alle darin enthaltenen Angaben über das Objekt und Grundstück beruhen auf Informationen des Verkäufers oder der Verkäuferin. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können und werden wir nicht übernehmen.

    Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig wenn nicht im Exposè anderst ausgeschrieben.

    Geldwäsche
    Als Immobilienmakler, sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen des Eigentümers gemacht. Die Firma URBANGOODLIVING Immobilien GmbH kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen. Fotos und Grafiken unterliegen dem Copyright der Firma URBANGOODLIVING Immobilien GmbH.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Dann fordern Sie jetzt weitere Informationen an.

Anfrage starten

Ihr Ansprechpartner
URBANGOODLIVING Immobilien GmbH
Steingadener Strasse 11
86980 Ingenried

Ihr Kontakt

Herr Michael Urban
Tel: +49 8868 2599877
kontakt@urbangoodliving.de
Exposé teilen
Ihr persönlicher Kontakt

URBANGOODLIVING Immobilien GmbH
Michael Urban
Steingadener Strasse 11
86980 Ingenried

Telefon: +49 (0)8868 2599877
Email: kontakt at urbangoodliving dot de

about